Pflege + Bad Thermometer

Hersteller
Verfügbarkeit

Hier gibt es Fieber- und Badethermometer.

 

Fieberthermometer:

Wir haben die klassischen Fieberthermometer, mit denen man Anal und Oral das Fieber misst. Da gibt es zB einen Fieberthermometer mit Goldspitze. Durch diese Goldspitze werden genauere Messergebnisse erzielt. Oder auch einen Thermometer mit einer Messzeit von 10 Sekunden.  

Sowie auch die neueren Fieberthermometer mit Infrarottechnik, mit denen man im Ohr oder an der Schläfe die Temperatur messen kann. Dies kann in sekundenschnelle passieren und ist dabei sanft und komfortabel. Sie können beim messen der Temperatur das Kind auch schlafen lassen.

Der Schnuller-Thermometer ist für die kleinen sehr praktisch, da sie das messen des Fiebers gar nicht mitbekommen.

 

Badethermometer:

Diese sind dazu geeignet, dass das Kind nicht in zu warmen oder zu kalten Wasser gebadet wird. Durch Ihre lustigen Formen spielen die Kinder gerne damit. Natürlich gibt es auch hier unterschiedliche Thermometer. Die klassischen, die man unter Wasser hält und dann die Temperatur nach einiger Zeit ablesen kann. Dann gibt es noch die digitalen, bei denen man ganz leicht auf einem kleinen Bildschirm die Temperatur ablesen kann, diese aber auch bei zu hoher oder niedriger Temperatur anfangen einen akustischen Alarm von sich zu geben.

Nach oben